Die von den einzelnen Autoren veröffentlichten Texte geben ausschließlich deren Meinung wieder und nicht die der bearbeitenden Redaktionen und Veröffentlichungsplattformen
   
Autor: Fremdartikel / ARD Report München
Ort: Irak
Kategorie: Reportage
Rubrik: Extremismus
Datum: 02.12.2014
Portal: www.council-of-athena.com 
Textdauer: ca. 1 Min.
Videodauer: ca. 7 Min.
Sprache: Deutsch
Titel: ARD Report München - Das grausame Geschäft des “Islamischen Staates” mit entführten Frauen
   

ARD Report München - Das grausame Geschäft des “Islamischen Staates” mit entführten Frauen
   

Auch in Deutschland sammeln Jesiden und orientalische Christen Geld, um Frauen aus der Geiselhaft des IS freizukaufen.

Mehrere hunderte Opfer konnten so schon freigekauft werden – wie exklusive Recherchen von report München und der “ZEIT” zeigen. (Autoren: Stefan Meining, Yassin Musharbash, Ahmet Senyurt)

 Der Zentralrat Orientalischer Christen in Deutschland war bei den Recherchen im Irak behilflich.