Der Verein

 

Das „Council of Athena e.V.“ ist ein junger Verein, der sich die interkulturelle Erhaltung, Förderung und Durchsetzung von Frauenrechten, unabhängig von Nationalität, Religion oder Ethnie und damit die Förderung des Friedens auf allen Gebieten im Rahmen des Völkerverständigungsgedankens basierend auf der Grundlage des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland sowie der Menschenrechtskonvention der EU und der allgemeinen Erklärung der Menschenrechte der UNO als Ziel gesetzt hat

Er wurde am 24.02.2019 von Daniela Hofmann, Christa Dureder, Marjan Misetic, Tim-Andre Hofmann, Lisa Hofmann, Ramon Hofmann und Simon Jacob gegründet und finanziert sich aus Mitgliedsbeiträgen, Spenden und Fördergeldern.